“Silberne Heringe” für Werner Jakobeit und Dagmar Olimsky

Spread the love

Es hat gute Tradition in unserem Verein, Mitglieder für besondere Leistungen mit dem “Silbernen Hering” zu würdigen. Bei der Jahreshauptversammlung 2024 Anfang März freute sich unser Vorsitzender Robert Hinners, die Auszeichnung an gleich zwei Mitglieder überreichen zu können:

Seit vielen Jahren recherchiert Werner Jakobeit in Archiven und mit Hilfe von Zeitzeugen zu maritimen Themen der Cuxhavener Geschichte. Immer wieder hat er die Ergebnisse seiner Arbeit in sehr interessanten und lesenswerten Broschüren zusammengefasst, die in der Publikationsreihe unseres Vereins veröffentlicht wurden. Sein jüngstes Werk “Vom Natureis über die Eiswerke zum Kunsteis” befasst sich mit einem Thema, das für die Geschichte der Cuxhavener Fischindustrie von großer Bedeutung war, aber kaum je im Fokus von Wissenschaft und Öffentlichkeit gestanden hat. Umso wichtiger ist es, dass Werner nun das noch vorhandene Wissen darüber in so anschaulicher Weise zusammengetragen hat.

In einem aktiven Verein wie unserem gibt es immer etwas zu organisieren oder hinter den Kulissen zu betreuen. Ohne fleißige Helfer*innen, die ohne viel zu fragen mit anpacken, Aufgaben übernehmen und Dinge in Gang setzen, wären unsere Veranstaltungen nicht denkbar. Dagmar Olimsky gehört zu denjenigen, die immer an vorderster Front mit dabei sind, wenn es gilt, mal wieder für unseren Verein tätig zu werden. Über Jahre betreute sie die Aussendungen des Vereins, übernahm Ausschank und Verkauf bei Vereinsfesten, kümmerte sich um zahllose organisatorische Details und war immer zur Stelle, wenn Not am Mann (oder an der Frau war).

Wir gratulieren den beiden neuen Trägern des “Silbernen Hering” ganz herzlich und danken Ihnen für ihr Engagement für unseren Verein!

Übrigens: Sehen wir uns zum nächsten Filmabend? Heißer Tipp: Veranstaltungen anklicken.

Schreibe einen Kommentar

zwei × 3 =

error: Content is protected !!